Wasserstrahl­schneiden

Technologie mit grenzenlosen Möglichkeiten

Wasserschneiden

Schneiden mit hohem Druck – Seit 2007

Wasserschneiden ist die logische Erweiterung zum Laserschneiden und wird bei ROTH&EFFINGER seit Oktober 2007 als Dienstleistung angeboten.
Mit dem Wasserstrahlschneiden erweitert sich der bei uns bearbeitbare Bereich an Werkstoffen und Materialdicken erheblich nach oben hin.

Eine Hochdruck-Wasserstrahl-Schneidanlage mit einer Bearbeitungsfläche von maximal 3000×1500 mm, einem patentierten Wechseltischsystem und zwei Schneidköpfen versetzt uns in die Lage nahezu alle beliebigen Werkstoffe bis zu einer Dicke von über 200 Millimetern zu verarbeiten. Bei Schneiddrücken von bis zu 4000 bar werden Materialien und Dicken in einem Bereich getrennt, der ungefähr dort beginnt, wo die Möglichkeiten des Laserschneidens am Ende sind.

Präzises Trennen bis 200 mm Dicke

"Kalte" Bearbeitung

In Bereichen von (dickeren) Stahlblechen kann der Wasserstrahl seine Stärken zum Einen dadurch ausspielen, dass auch hohe Materialstärken in einer Qualität bearbeitet werden können die per Laserstrahl überhaupt nicht mehr und mit anderen Technologien nur schwer oder mit
erhöhtem Aufwand realisiert werden können. Zum Anderen besitzt der Wasserstrahl den entscheidenden Vorteil eines ‚kalten‘ Bearbeitungsverfahrens, was bedeutet, dass bei der Bearbeitung keine thermischen Einflüsse das Werkstoffgefüge verändern.

Perfekte Vorfertigung

Werkstücke aus Werkzeug- oder anderen härtbaren Stählen, die zum Beispiel anschliessend noch mechanisch bearbeitet werden sollen sind für das Wasserstrahlschneiden geradezu prädestiniert, da es hier keine Randzonenaufhärtungen gibt, die die weitere Bearbeitung nach der Vorfertigung mit einem thermischen Trennverfahren ansonsten erheblich erschweren.

Praktisch alle Materialien trennbar

Der Wasserstrahl ermöglicht über die gängigen (Metall-) Werkstoffe hinaus zum Beispiel auch das Schneiden von Werkstoffen die thermisch oder mechanisch sonst nicht oder nur schwer trennbar sind. Darunter fallen nahezu alle Kunststoffe, ebenso Thermoplaste und Duroplaste, Schaumstoffe, Gummi und Dichtungsmaterialien. Ausserdem Glas und mineralische Werkstoffe wie Stein, Marmor etc.

Weitere Informationen zum Wasserstrahlschneiden

Wasserschneidanlage

roth effinger wasserschneidanlage byjet3015 4000bar

Byjet 3015

Wasserstrahl-schneidanlage

Unsere Wasserstrahl-Schneidanlage stammt vom Marktführer Bystronic und verfügt über eine Bearbeitungsfläche von 3000×1500 mm sowie ein einzigartiges patentiertes Wechseltischsystem.

Was können wir für Sie fertigen?

Nehmen Sie doch einfach Kontakt mit uns auf.