HTGW Konstanz Sponsoring

Unterstützung für das 'Bodensee-Racing-Team'

Sponsoringprojekt

Das Projekt

Das Bodensee Racing Team (BRT) existiert seit seiner Gründung 2005 als interdisziplinäres Projekt an der HTWG Konstanz.
Insgesamt arbeiten knapp 50 Studierende gemeinsam am Rennwagen aus Konstanz, dem „Iltis“. Damit vereint das Team die unterschiedlichsten Qualifikationen und kann mit besten Voraussetzungen schon während des Studiums an einem High-Tech-Projekt Erfahrungen sammeln und Studieninhalte praxisnah vertiefen.

ROTH&EFFINGER  unterstützt das Projekt mit der Herstellung von Vorrichtungen für die Schweisskonstruktion des Rennwagen-Chassis. Da die Vorrichtung naturgemäß sehr genau sein muss, werden die Rohteile von ROTH&EFFINGER verzugsfrei und ohne thermische Einflüsse per Hochdruck-Wasserstrahl aus Stahl geschnitten.
In der Summe ergibt sich so die notwendige Genauigkeit um den Rohrrahmen des Rennwagens hochpräzise fertigen zu können.

Die 'Formula Student'

Die Formula Student ist ein internationaler Konstruktionswettbewerb für Studierende. Ins Leben gerufen wurde er 1981 in den USA. Heute findet dieser Wettbewerb weltweit statt und es nehmen mehr als 500 Teams mit ihren selbstgebauten Rennwagen daran teil. Die Wettbewerbe werden bis auf wenige Modifikationen nach denselben Regeln ausgetragen, sodass Teams mit ihren Rennwagen an mehreren Veranstaltungen teilnehmen können.

Studierende konstruieren, planen und bauen in Teamarbeit einen einsitzigen Formelrennwagen, um damit bei dem Konstruktionswettbewerb gegen Teams aus der ganzen Welt anzutreten. Bei der Formula Student gewinnt nicht zwingend das schnellste Auto, entscheidend ist das Gesamtpaket aus Konstruktion, Kostenplanung, Verkaufsstrategie und Rennperformance. Dabei haben die Studierenden in ihrer Konzeptionsphase weitestgehend freie Hand und müssen sich nur an die sicherheitsrelevanten Punkte des gegebenen Reglements halten.

/ Fotos: Bodensee Racing Team /

Link zum BODENSEE RACING TEAM