Medikamente für die Ukraine

Sammelaktionen und Hilfslieferung von Medikamenten

Hilfsprojekt

ROTH&EFFINGER unterstützt den Arzt Felix Arfsten vom Schwarzwald-Baar-Klinikum in Villingen-Schwenningen bei den von ihm initiierten Medikamenten-Sammelaktionen für Kriegsopfer in der Ukraine.

Der Firmentransporter von ROTH&EFFINGER dient dabei als Frachtfahrzeug, um die vor Ort gesammelten Medikamente und Arzneimittel zu einem größeren Sammelort in Leipzig zu transportieren.

ROTH&EFFINGER stellt ebenfalls eigene Räumlichkeiten als lokale Sammelstelle zur Verfügung, an der zu bestimmten Terminen Material von jedermann abgegeben werden kann und und bringt sich darüber hinaus auch aktiv in die Aquirierung von Spendenmaterial ein – unter anderem ebenfalls über Bekanntmachungen durch die Gemeinde Brigachtal im lokalen Gemeindeblatt.

"Medikamente für die Ukraine"

Ein Bericht von Felix Arfsten

Download als .pdf-Dokument durch Klick auf das Bild.