ROTH&EFFINGER kauft weiteres Bearbeitungszentrum

ROTH&EFFINGER erwirbt Bearbeitungs­zentrum mit Wechsel­palettensystem

ROTH&EFFINGER investiert in ein weiteres Bearbeitungszentrum für die Serienfertigung. Das hochpräzise Fahrständerzentrum verfügt über einen Paletten-Drehtisch zur hauptzeitparallelen Bearbeitung für effektive Bearbeitung von Serienteilen und daraus resultierende kurze Durchlaufzeiten. Das Bearbeitungszentrum kann mittlere Werstückgrößen bis zu 460×460 mm aufnehmen und mit einem 30-fach-Werkzeugwechsler effektiv bearbeiten.

Zum Einsatz in der Fertigung kommen soll das neue Fräszentrum ab Oktober 2021.