ROTH&EFFINGER erwirbt schnellste Fiber-Laserschneidanlage

 in Aktuelles

ROTH&EFFINGER investiert erneut in eine hochmoderne Laserschneidanlage neuester Bauart und setzt damit neben der modernsten CO2-Laserschneidanlage auch die Referenz im Bereich der Fiber-Laserschneidmaschinen ein.
Die Fiber-Laserschneidanlage erweitert das Anlagenspektrum bei ROTH&EFFINGER um eine weitere hocheffiziente Komponente mit erweiterten Möglichkeiten:

  • Hochdynamische Auslegung der Maschine, ausgestattet mit Antrieben, die höchste Verfahr- und Positioniergeschwindigkeiten ermöglichen
  • Beispiellos hoher Teileausstoss bei erstklassiger Schnittqualität
  • Hohe Energieeffizient durch vergleichsweise geringen Stromverbrauch
  • Hohe Flexibilität durch eine im Vergleich mit CO2-Laserschneidanlagen exzellente Bearbeitbarkeit von Aluminium und Kupfer bzw. kupferlegierten Materialien

ROTH&EFFINGER verbessert damit erneut die Leistungsfähigkeit im Bereich Laserschneiden, vor allem im Bereich von kleinen bis mittleren Materialdicken in allen denkbaren metallischen Werkstoffen.

Suchbegriff eingeben und Eingabetaste drücken um zu suchen