ROTH&EFFINGER bremst Elektro-Rennwagen

 in Aktuelles

ROTH&EFFINGER sponsert Bremsscheiben für eSleek 4×4

ROTH&EFFINGER unterstützt immer wieder gerne gemeinnützige und interessante Projekte mit Know-How und Material – so auch hier, als Studenten der Dualen Hochschule Baden-Württemberg in Stuttgart um Unterstützung für ihr Projekt des „eSleek4x4“ nachfragten. In der Folge entstanden High-Tech-Bremsscheiben füer den Elektro-Rennwagen, gefertigt aus hochfestem Stahl – geschnitten auf einer der Hochdruck-Wasserstrahl-Schneidanlagen von ROTH&EFFINGER, Präzisions-Plangeschliffen und verwendungsfertig mechanisch bearbeitet.

Die DHBW Engineering Stuttgart e.V. ist ein gemeinnütziger Verein, der mit Studenten der Dualen Hochschule Baden-Württemberg das Ziel hat, jedes Jahr einen Rennwagen zu entwickeln und zu fertigen um damit an Veranstaltungen der ‚Formula Student‘ teilzunehmen.

Seit 2012 werden dort Rennwagen mit Elektroantrieb entwickelt und gebaut, in diesem Jahr erstmals sogar mit Allradantrieb. An dem Projekt sind jedes Jahr rund 100 Studenten beteiligt und bauen jeweils in weniger als 12 Monaten ein komplettes Elektrofahrzeug um damit europaweit an den Wettbewerben der ‚Formula Student Electric‘ teilzunehmen.
Dies mit gutem und zunehmendem Erfolg und tatkräftiger Unterstützung einer Vielzahl von Sponsoren. Wir freuen uns in diesem Jahr ebenfalls dazu beitragen zu können.

Suchbegriff eingeben und Eingabetaste drücken um zu suchen